Logo der Imkerei Albert in Wienhausen

Blick in ein Hornissennest

Dieses ist eine Aufnahme eines Hornissennestes, welches umgesiedelt wurde. Das Nest wurde an seinem Ursprungsort abgeschnitten und in einem Hornissenkasten befestigt. Der kleine Stock dient zur Stabilisierung des Nestes. Das Nest besteht aus drei Wabenetagen. Im Nest sind Eier und Larven zu erkennen. Man hört gut das kratzende Geräusch, mit dem die Larven signalisieren, dass sie hungrig sind.